Donnerstag, 16. November 2017

Rentiernasen


Hi Zusammen,
diese Rentiernasen habe ich bei Pinterest entdeckt. Hier der Link zum Label:
Die Vorlage ist von Hussel.
Ich hatten noch Filzrentiere - die hab ich schon jahrelang im Schrank - mit einem Schlüsselring hat man schnell einen schönen Schlüsselanhänger zur Weihnachtszeit. Leider kann ich Euch echt nicht mehr sagen, wo ich die Filzrentiere her habe - zu lange her.
Im Beutel finden sich 8 Marzipankugeln und eine Schokokugel in roter Folie (Letztere ist dann für Rudolph "ggg")
Viel Spaß beim Nacharbeiten.
Seid lieb gegrüßt
Andrea-Emmi41




Montag, 13. November 2017

SFC312


Hi Zusammen,
bei Stampfuncreativity haben wir die nächsten 2 Wochen einen Sketch für Euch.
Ich brauchte eine Karte für ein Hillbilly Photoshooting. Die Karte sollte als Gutschein dienen.
Das Bild sollte einen Petticoat drauf haben und dieses Bild - siehe unten - wurde ausgewählt.
Papier ist wieder Maya Design. Stanze von Joy Crafts und Blumen selbst gemacht.
Seid lieb gegrüßt
Andrea-Emmi41

Hi everybody,
the next 2 weeks we have a sketch for you at SFC
Hugs
Andrea-Emmi41








Dienstag, 7. November 2017

EAC412


Hi Zusammen,
heute haben wir bei EAC einen Sketch für Euch.
Würde mich freuen, wenn Ihr da mitmacht.
Zum Sketch habe ich eine Tütenkarte gearbeitet.
Das Motiv ist von Pinterest.
Die tollen Eckstanzen sind von Wenke aus der Stempelmühle. Ebenso das Mayapapier.
Seid lieb gegrüßt

Andrea-Emmi41

Hi everybody,
the theme at EAC is a Sketch
Hugs
Andrea-Emmi41






Sonntag, 5. November 2017

Adventskalender als großes Bücherregal


Hi Zusammen,
na, nun glaubt Ihr doch nicht etwa, daß die vielen kleinen Schachteln nur für 2 kleine Adventskalender gedacht waren, oder? Nein, natürlich nicht!
Es ist noch ein großer Adventskalender in der Planung gewesen - der leider nun doch die Dimensionen gesprengt haben. Er ist sehr aufwändig geworden. 
Ein Adventskalender mit 24 "Büchern" 
Und auch einiges an Deko, einschließlich Lichterkette.
Eine Anleitung dazu gibt es auch - hier auf meinem Anleitungsblog.
Nachdem ich versucht hatte die Schachteln, welche ich auch für den kleinen AK verwendet habe, zu einem Regal zusammen zu bauen, mir das aber immerzu von der Größe/Breite nicht gefiel und auch sehr wackelig wurde, bin ich auf die Idee gekommen, 4 Schachteln in einen Keilrahmen zu integrieren. Der stand von einem anderen Projekt noch hier raum "ggg"
Verstärkt habe ich alles mit Graupappe. Wenn ich den noch einmal machen müßte (werde ich eher nicht, da der AK echt aufwändig ist - der "Kleine" geht schneller und macht auch echt was her - find), würde ich seitlich auch noch Graupappe anbringen - sprich, das Gehäuse komplett mit Grauppe fertigen. Obwohl er nun auch gut stabil geworden ist.
Viel Dekozubehör und Scrappapier/Cardstock, Keilrahmen, Graupappe, ect. habe ich von Eckstein-Kreativ.
Seid lieb gegrüßt
Andrea-Emmi41







Montag, 30. Oktober 2017

SFC311


Hi Zusammen,
bei SFC haben wir die nächsten 2 Wochen das Thema
Karte zu einem besonderen Anlass
bei mir ist es eine Winter/Weihnachtskarte geworden.
Dazu habe ich eine neue Stanze von Stampin up genommen. Das Tor hat mir einfach sooooo gut gefallen. Bild wieder von Pinterest.
Engel aus dem 1 € Shop. Viele Sachen zum Scrappen, z.B. Stanzen, Papier ect. findet Ihr bei Eckstein-Kreativ.
Seid lieb gegrüßt
Andrea-Emmi41

Hi everybody,
the next 2 weeks is the theme at SFC
card for a special occasion
Hugs
Andrea-Emmi41





Samstag, 28. Oktober 2017

Adventskalender


Hi Zusammen,
erinnert Ihr Euch noch an das Bild mit den Mini-Pizzaschachteln? Da hatte ich Euch versprochen, einen Adventskalender zu bauen. Die Idee dazu habe ich von Ela
Ok, ich hab die Schachteln abgewandelt und ich glaub, meine sind auch größer - 6,5 x 6,5 cm.
So paßt doch ein bischen was rein - wobei ich noch nicht richtig weiß, was ich da reinpacke - der AK wird an eine Scrapperfreundin verschenkt 😊
Einen Workshop dazu gibt es auch auf meinem Anleitungsblog.
Schaut doch mal rüber.
Der Adventskalender ist für die 4 Adventssonntage.
Als Erwachsener braucht man nicht mehr jeden Tag ein Leckerli, oder? "ggg"
Ich habe ihn als "Bücher" im "Bücherschrank" gearbeitet.
Hoffe, das kann man sehen?
Unten und hinten ist der AK mit Graupappe verstärkt - nur Cardstock wäre zu labberig geworden. 
Tolle Papiere, Cardstock und Deko gibt es bei Megahobby.
Seid lieb gegrüßt
Andrea-Emmi41








Dienstag, 24. Oktober 2017

Mein Mixed Media Album/Dresden scrappt



Hi Zusammen,
hier kommt nun endlich der Bericht über mein Dresden scrappt Wochenende und mein Mixed Media Album.
Da ich letztes Jahr nicht am Crop teilnehmen konnte, war es wirklich schön meine Freundin Lydia nach 2 Jahren wieder  zu sehen. Nachdem wir alle Sachen ausgepackt hatten, haben wir die Tische gestellt und "verpackt". Das hat viel Zeit in Anspruch genommen. Ich hatte für meinen Workshop alles schon vorbereitet und auch an Putzzeug für das Waschbecken gedacht "ggg" Beim Bereitstellen der Materialien - mein WS sollte am Freitag als Erstes starten - stellte sich heraus, daß mein Gesso "schlecht" geworden war - echt - sowas hatte ich noch nie!!! Manche Töpfchen Gesso hab ich über Jahre! Sehr seltsam. Und wie kommt man dann auf einmal schnell an viel Gesso ran? Hm - schwierig. Zuerst hab ich Wenke angerufen, die meinte, sie hätte Gesso - ok - hatte sie auch - leider nur von weißem und schwarzen jeweils ein kleines Töpfchen - das hätte nie gereicht für uns alle!! Puhhhh - also bin ich dann um 18 Uhr - um 20 Uhr ging der WS los - noch zum Gerstäker gefahren, den es glücklicherweise in Dresden gibt - Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie es mir ging. Die Verkäuferin meinte, ich wäre "sportlich", wenn mein Kurs um 20 Uhr schon beginnen würde "ggg" - Beim Gerstäker hab ich mich dann noch mal für etliche Euro mit Gesso eingedeckt und bin zurück gebrettert - natürlich hat Navi mich wieder etwas verwirrend geleitet, so daß ich dann auch noch in einen Blitzer kam - boah - echt! Aber ich war dann pünktlich um 19.15 zurück.  Für die Teilnehmer wollte ich gern vom schwarzen und weißen Gesso kleine Topfchen bereit stellen, damit nicht jede aus dem Riesenpott nehmen mußte. Also hab ich dann noch 24 Töpfchen ausgeschüttet, da ich ja das verdorbene Gesso schon eingefüllt hatte, ausgewaschen und ausgetrocknet - dann wieder mit "gutem" Gesso befüllt. Fünf vor acht war ich fertig - jaaaaaaa - fix und fertig. Das erklärt wahrscheinlich auch, warum ich wenige Bilder von den Alben der Teilnehmer und auch wenige Bilder vom WS gemacht habe - siehe ganz unten.
Aber das war mir dann auch echt alles egal, Hauptsache, es hat allen gefallen und ich hatte alle Materialien. Nur gut, daß ich das Gesso noch mal getestet hab vor dem WS - das wäre ein Gau geworden - uff.
Ok - nun zum Album an sich - ich habe hier die Bilder von unserem Kurztrip nach Wien letztes Jahr verscrappt. Es besteht aus 3 Keilrahmen und ist zusammengeklappt 40 cm x 30 cm groß - aufgeklappt dann 80 x 30 cm! Es passen 3 Alben rein - ich hatte nicht genug Bilder, deshalb hab ich nur 2 gemacht. Außen ist es mit vielen verschiedenen Medien bearbeitet. Weißes und schwarzes Gesso, Facettenlack von Viva und Stempelfarbe von Viva, außerdem Rusty Paper von Viva. 
Viel Metall, Spitze, Mull ect. und die Metallsterne und die Rahmen sind von Finnabair. Innen habe ich viel mit Lindys Sprayfarben gearbeitet.
Das alles habe ich bei Wenke in der Stempelmühle gekauft.
So gegen 23.45 Uhr waren wir so einigermaßen mit dem Äußeren fertig. Die Alben innen wurden dann von einigen Teilnehmerinnen am Samstag gefertigt, das wäre sonst zu lang geworden in die Nacht. 
Samstag habe ich dann die Layouts gemacht, zu denen ich mich angemeldet habe: 
"Ich scrappe Dir ein Layout" (klick) - das habe ich Euch schon gezeigt
Brainstorming - das kommt demnächst( - hier haben 7 Teilnehmerinnen jeweils eine Sache zum Thema beigesteuert, also, was alles auf dem LO sein mußte)
und: Sketchmemorie - das fand ich total gut, ist wie Memorie, nur, daß man sich einen Sketch sucht. - zeig ich Euch auch später - ist zuviel für diesen Beitrag 😊
Für die Workshops von Beate und Belina und Verena hatte ich leider keine Zeit - das hätte ich echt nicht noch geschafft. Leider - besonders Beates Projekt - eine Homedeko und Belinas tolle Karte hätten mich wirklich interessiert. Einen kleinen Bericht findet Ihr auf Beates Blog. Auch Jane hat einen kleinen Bericht zum Crop. Schaut vorbei!
Sonntag hab ich dann nicht mehr viel hingekriegt, eine Verpackung noch und dann hab ich auch schon wieder einpacken müssen, da ich ja noch 3 Stunden zurück mußte.
Es hat mir wie immer viel Spaß gemacht, obwohl mich das mit dem Gesso echt aus den Schuhen gehoben hat. Zumal ich natürlich auch wieder erkältet war! Aber irgentwas ist ja immer, oder? Wäre ja sonst zu langeweilig - lach
Vielen Dank auch für das tolle Goodiebag, was wir von Lydia und Simone bekommen haben. Übrigens gab es auch immer ein Geschenk, wenn man WS mitgemacht hat von den Beiden. Für die Layouts habe ich 3 Pack Cardstock und 3 kleine Blöcke Papier von SU bekommen. Herzlichen Dank auch dafür!!!
Ich freue mich jedenfalls schon auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt: 
Dresden scrappt!
Seid lieb gegrüßt
Andrea-Emmi41

So, nun schaut Euch die vielen Bilder an - und nicht schlapp machen, sind wirklich viele "g"













In der Mitte ist ein Album, rechts ist das "Hunderwasser" Album und links hab ich ein kleines Layout eingefügt, da ich, wie schon erwähnt, nicht genug Bilder hatte, um 3 Alben zu füllen.

Das Hunderwasser Album - es ist nicht sehr groß, aber ich fand es schön, diesen besonderen Künstler separat in einem kleinen Album zu würdigen - er hat sich in Wien wirklich sehr viel verewigt und besonders die Mosaike gefallen mir sehr - wir haben viel von seiner Kunst gesehen, wie z.B. das Heizkraftwerk, welches er gestaltet hat. In seinem Museum waren wir auch. Das hat mir außen besser gefallen als innen - smile.




Und hier das Hauptalbum, es ist 22 x 30 cm groß - also viel Platz für Bilder, es darf nur innen nicht hoch gearbeitet sein, sonst kollidiert das Album mit den Rahmen. Das Papier habe ich auch aus der Stempelmühle. Es war ein romantischer Pack mit Buchstaben ect.









Bei Madame Tussard waren wir auch - am Prader

Eine Stadtrundfahrt mit Besuch von Schloß Schönbrunn haben wir auch gegönnt

Bei unserer Abreise sind wir noch auf den Kahlenberg - dort hat man eine phantastische Aussicht auf ganz Wien - das war unser Abschluß der Reise
- und während in Deutschland totales Regenwetter war, hatte ich einen Sonnenbrand auf der Nase 😎 

Hier noch das kleine Layout - es zeigt ein Bild von unserer Donau-Schifffahrt 





Hier die 3 wenigen Bilder, die ich vom Workshop gemacht habe. Irgentwie war ich dauernd beschäftigt, bzw. hab es einfach verpennt mehr Bilder zu machen. Die Lieblingsfarben der Teilnehmer waren hauptsächlich "hellblau und silber" 




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...